Stille Nacht Land Salzburg

Titel aufsteigendTitel absteigendDatum aufsteigendDatum absteigend
7 Beiträge

„Tönt es laut bei ferne und nah“ – Advent 2022 im Stille Nacht Land Salzburg

17. November 2022

Unter dem Motto „Tönt es laut bei ferne und nah“ ist der Stille-Nacht-Veranstaltungs­kalender 2022 reich bestückt.

Mehr erfahren

Stille Nacht Kapelle in Oberndorf © SalzburgerLand Tourismus

Die Stille-Nacht-Orte im SalzburgerLand

4. Oktober 2022

Im SalzburgerLand begegneten sich der Priester Joseph Mohr und der Lehrer Franz Xaver Gruber und erschufen gemeinsam das weltbekannte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.

Mehr erfahren

Taufbecken Joseph Mohr im Salzburger Dom © SalzburgerLand Tourismus

Wussten Sie, dass….

3. Oktober 2022

Wer war der Taufpate von Joseph Mohr, welches Handwerk erlernte F.X. Gruber, warum wird das Jahr 1816 als das "Jahr ohne Sommer" bezeichnet und in wie vielen Sprachen wird "Stille Nacht! Heilige Nacht!" weltweit gesungen?

Mehr erfahren

Komponist der Stille Nacht-Melodie: Franz Xaver Gruber

3. Oktober 2022

Der aus dem oberösterreichischen Innviertel stammende Franz Xaver Gruber - musikalischer Schöpfer von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ - unterrichtete, musizierte und komponierte vor allem im SalzburgerLand.

Mehr erfahren

Mohr und Gruber © Franz Xaver Gruber Gemeinschaft

Joseph Mohr schrieb „Stille Nacht! Heilige Nacht!“

3. Oktober 2022

Seine hohe Intelligenz und musikalische Begabung führten den Textautor des Liedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ aus einer bitterarmen Kindheit in die Arme der Kirche und zum Priesterberuf. Joseph Mohrs Schaffen galt zeitlebens den Bedürftigen.

Mehr erfahren

„Stille Nacht! Heilige Nacht!“ als Friedensbotschaft

3. Oktober 2022

Stille Nacht! Heilige Nacht!“ wirkt seit seinem ersten Erklingen als hoffnungsvolle Botschaft von der Menschwerdung: Seine Anerkennung als Welt-Friedenslied wurde durch die Aufnahme in die nationale Liste des immateriellen Kulturerbes durch die UNESCO im Jahr 2011 bestätigt.

Mehr erfahren

Schulzirkular im Stille Nacht Museum Arnsdorf © SalzburgerLand Tourismus

Österreich und die Welt am Eingang zum 19. Jahrhundert

3. Oktober 2022

Politische Umwälzungen, wirtschaftliche Not und Naturkatastrophen erschüttern das Fürsterzbistum Salzburg, die Habsburgermonarchie und Bayern: Vor diesem Hintergrund verfasst Joseph Mohr das Gedicht „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.

Mehr erfahren

Newsletter